NEXT’18: Feature-Feuerwerk bei G Suite

6. Aug 2018

Zu den vielen Ankündigungen der Google NEXT ‘18 gehören, neben vielen anderen Google Produkten, wie der Contact Center AI auch viele neue Features für Gmail. Auch wenn es zu vielen der Features noch keine Detaillierten Informationen gibt möchten wir Ihnen diese nicht vorenthalten und kurz in diesem Blogbeitrag zusammenfassen.

TITAN Security

Eine der besten Möglichkeiten Ihre G Suite Nutzer vor Phishing zu schützen ist die 2 Faktor Authentifizierung. Diese erfordert für den Login im Google Account einen physischen 2. Faktor, wie Beispielsweise ein Telefon, das angerufen werden kann oder einen USB Security Key. Diese Keys wurden bisher lediglich von Drittanbietern wie yubico angeboten, aber jetzt steigt auch Google in das Geschäft ein und produziert den Titan Security Key nach FIDO Standard. Diese werden wie gewohnt per USB oder auch Bluetooth Verbunden. Der Preis wird bei 20$-25$ liegen, und der Vertrieb wird bald über den Google Store beginnen.

 

Sicherheit in gMail

gMail erhält einige neue Features, wie eine Snooze Funktion und besseren Offline Access. Darüber hinaus werden die Sicherheitsbenachrichtigungen neu gestaltet, um noch offensichtlicher zu sein und so die Zuverlässigkeit der gMail Warnungen zu erhöhen.

Cloud Search

Die Cloudsearch wird sich bald erweitern lassen, um auch Daten abseits Ihrer G Suite Umgebung zu erfassen – das inkludiert sowohl andere Cloud-, als auch On Premise Systeme.

 

Google Voice für G Suite

Google Voice für G Suite, die Unternehmensversion von Google Voice, ist im Early Adopter Program verfügbar. Es lässt Administratoren Nutzer managen, Provisionieren und Telefonnummern übertragen. Darüber hinaus umfasst es ein detailliertes Reporting.

 

Drive Enterprise

Google Drive ist nun auch als Alleinstehendes ECM System unter dem Namen Drive Enterprise verfügbar. Das Pricing richtet sich hier nach den aktiven Nutzern und der Datennutzung.

 

Weiteres

  • Eine neue Erweiterung des Security Centers erlaubt es Administratoren potentiell infizierte Nutzer zu identifizieren sowie eine Übersicht der nach außen geteilten Dateien und die Möglichkeit diese Berechtigungen zu entfernen
  • Zukünftig wird es möglich sein zu bestimmen wo die Primärdaten von G Suite Apps gespeichert werden – Global, Distribuiert, USA oder Europa – dank der Data Regionen für G Suite
  • Smart Compose in Gmail wird in Echtzeit eine Vervollständigung für Ihre E-Mail Entwürfe anbieten und wird in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen.
  • Hangouts Chat erhält die Smart Reply Funktion – Durch AI wird Ihnen, ähnlich wie beim neuen GMail, automatisiert eine Antwort vorgeschlagen.
  • Google Docs erkennt bald Grammatikfehler und schlägt eigenständig verbesserungen vor! Das Feature ist im Early Adopter Program verfügbar
  • Sprachsteuerung für die Hangouts Meet Hardware lässt Meetings bald noch einfacher starten! Die Sprachsteuerung wird gegen Ende des Jahres an ausgewählte Meet Hardware Kunden ausgerollt.
  • Das Cloud-based Browser Management wird mit Chrome Enterprise erweitert.