Neuer Google Calendar im Web Browser für G Suite

20. Okt 2017

Ein neuer Look und neue Features sind ab sofort im neuen Google Calendar für G Suite verfügbar, damit Sie Ihre Zeit effizienter verwalten und so mehr erledigen können.

Viele unserer Kunden lieben die mobile Anwendung des Google Kalenders, die moderne Farbpalette, sein schlankes Design. All dies kommt nun auch in die Web-Version des Kalenders, mit einem responsiven Layout, das sich automatisch an Ihre Bildschirmgröße anpasst. Google hat außerdem weitere Funktionen speziell für Unternehmen hinzugefügt, um Teams bei der Planung und Vorbereitung von Meetings noch besser zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google sammelte fortlaufend Feedback von seinen Kunden, wie der Kalender verbessert werden könnte, um die Kundenbedürfnisse noch besser zu erfüllen und startet nun den neuen Kalender mit den gewünschten Verbesserungen. Jetzt ist es noch einfacher, Ihre Termine von Ihrem Schreibtisch aus zu verwalten. In der neuen Web-Version des Kalenders können Sie:

  • Details zum Konferenzraum beim Buchen eines Raumes. G Suite Administratoren können jetzt detaillierte Informationen zu den Besprechungsräumen ihrer Organisation hinterlegen— So wissen die Mitarbeiter, wo sich ein Konferenzraum befindet, wie groß er ist und ob er über Audio- / Videogeräte verfügt oder ob er z.B. rollstuhlgerecht ist. Mitarbeiter können einfach über den Raumnamen im Kalender fahren, wenn sie ein Raum reservieren möchten, und eine Hovercard zeigt Details zum Konferenzort und zu den Ressourcen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Fügen Sie Rich-Formatierung und Hyperlinks zu Ihren Kalendereinladungen hinzu. Verknüpfen Sie relevanten Tabellen, Dokumenten oder Präsentationen mit Ihrer Kalendereinladung und öffnen Sie diese direkt aus der neuen Ansicht „Ereignisdetail“. Dadurch können Sie detailliertere Agendas erstellen und sicherstellen, dass sich alle benötigten Dokumente an einem Ort befinden, bevor das Meeting beginnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Mehrere Kalender nebeneinander in der Ansicht „Tagesansicht“ verwalten. Ab sofort können Sie sich Kalender in separaten Spalten anzeigen lassen und verwalten. Dies erleichtert Mitarbeitern, die mehrere Kalender verwalten, beispielsweise administrative Assistenten, Meetings im Namen ihrer Teams zu planen. Klicken Sie auf die Ansicht „Tagesansicht“ und wählen Sie die Kalender aus, die Sie vergleichen möchten.

 

  • Es gibt auch eine Reihe weiterer Änderungen im Kalender. Sie können sich jetzt Kontaktinformationen der Besprechungsteilnehmer anzeigen lassen, wenn Sie in einer Kalendereinladung mit der Maus über deren Namen fahren. Es gibt nun auch die Möglichkeit, gelöschte Elemente anzuzeigen und wiederherzustellen, falls Sie versehentlich ein Meeting löschen. Darüber hinaus sind die „Tag“, „Woche“ und „Monat“ -Ansichten jetzt leichter zugänglich und bieten eine bessere Kompatibilität mit Bildschirmleseprogrammen.


Tags: